Firmung vom 28. Juni

Auf den Tag genau 3 Monate später durften 40 Jugendliche in unserer Pfarrei das Sakrament der Heiligen Firmung empfangen. In diesem Jahr war halt alles etwas anders. Damit wir das Schutzkonzept des Bundes einhalten konnten, wurden die Firmanden in zwei Gruppen eingeteilt. Unser priesterliche Mitarbeiter Toni Bucher hat von Bischof Felix Gmür die Bevollmachtung bekommen, das Sakrament der Firmung zu spenden, da der vorgesehene Weihbischof Denis Theurillat den Ersatztermin nicht wahrnehmen konnte. Ebenfalls musste man auf die musikalische Umrahmung mit dem Firmprojektchor coronabedingt verzichten. Dafür sind «the Visitors» mit Noelle Egli, Beny Küng und Dominik Engel eingesprungen und haben wunderschöne und passende Melodien zum Besten gegeben. Die Kirchenlieder wurden von Christoph Roos an der Orgel begleitet.

Allen ein herzliches Dankeschön an alle, welche zum guten Gelingen dieser Feier beigetragen haben!

Text: Patricia Lustenberger
Fotos: Willi Wey