Palmbaumbinden

In diesem Jahr ist alles ganz anders…
Geplant gewesen wäre, dass die beiden Katechetinnen Marianne Ambühl und Monika Krummenacher zusammen mit den Kommunionkindern Palmbäume gestalten würden. Wegen der Coronakrise musste auch dieser beliebte Anlass schweren Herzens abgesagt werden. Aber Not macht erfinderisch und so haben sich Marianne Ambühl, Monika Krummenacher, Gabriel Bühler und Sakristan René Bühler bereit erklärt, einen Palmbaum für unsere Pfarrkirche zu binden. Dieser wurde dann am Palmsonntag in der Pfarrkirche Ruswil gesegnet und steht nun in voller Pracht in unserer Kirche.

Text: Patricia Lustenberger
Fotos: Monika Krummenacher

Firmpatenanlass

Der letzte obligatorische Anlass während der Firmvorbereitungszeit war der Firmpatenanlass am Samstag, 6. März im Josefshaus. Religionspädagoge Gabriel Bühler und das Firmvorbereitungsteam haben alle Firmlinge mit ihren Firmpatinnen und Firmpaten zu diesem Treffen eingeladen. In diversen Ateliers wurde gebastelt, fotografiert und geprobt. Selbst Kirchenschätze, welche man nicht immer zu Gesicht bekommt, konnten bewundert werden. Ebenfalls durfte der gemütliche Teil im Pausencafé nicht fehlen.
Weihbischof Denis Theurillat wird am Samstag, 28. März, um 14.00 Uhr unseren Firmanden das Sakrament der Firmung spenden.

Text: Patricia Lustenberger
Fotos: Flavia Schürmann

WEG Gottesdienst

WEG Gottesdienst

Die drei Frauen Monika Krummenacher, Karin Wigger und Astrid Ambühl begrüssten am Freitag, 18. Oktober, eine grosse Schar 1. und 2. Klässler mit einer Begleitperson zum ersten WEG Gottesdienst im neuen Schuljahr. Es war schön, wie sich der Chorraum mehr du mehr mit Kindern und Erwachsenen füllte.
Die Frauen haben es wunderbar verstanden, die Feier kindgerecht und dennoch abwechslungsreich zum Thema Erntedank zu gestalten.

Text: Patricia Lustenberger
Fotos: Monika Krummenacher

Startveranstaltung Pastoralraum

In Ruswil fand am Dienstag, 15. Januar, die Startveranstaltung für den neuen Pastoralraum LU4, mit den drei Pfarreien Ruswil, Werthenstein und Wolhusen statt. Pastoralraumleiter Adrian Wicki hat die Veranstaltung besinnlich in der Pfarrkirche Ruswil begonnen. Es wurden die Osterkerzen der drei Pfarreien angezündet, als Symbol der Einheit. Anschliessend folgte ein informativer Teil im Pfarreisaal. Nach der Veranstaltung wurde ein Apéro serviert, welcher allen die Möglichkeit bot, in einem ungezwungenen Rahmen einander zu begegnen.

Fotos: Adrian Wicki

Vorstellung Adrian Wicki

Der Kirchenrat hat in Absprache mit dem Bistum Basel Adrian Wicki, Theologe, als Gemeindeleiter im Teilpensum für Wolhusen angestellt. Adrian Wicki ist zurzeit Pastoralassistent in Ruswil und vom Bistum mit dem Aufbau des Pastoralraumes Wolhusen-Werthenstein-Ruswil (LU4) beauftragt. Er wird nach Abschluss dieser Arbeit auch Gemeindeleiter dieser drei Pfarreien und Pastoralraumleiter sein.

Herr Wicki ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Zusammen mit seiner Familie wohnt er in Ruswil. Er will sich mit ganzer Kraft und viel Zuversicht für eine lebendige Kirche im zukünftigen Pastoralraum einsetzen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und heissen Adrian Wicki in unserer Pfarrei ganz herzlich willkommen!

Assisi-Reise der Pfarrei Wolhusen

Am Dienstag, 29. April, fuhren 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Assisi, um sich auf die Spuren des heiligen Franziskus und Klara zu begeben. Unter der fachkundigen Reiseleitung von Lisbeth Wey und Stephan Leimgruber konnten die biographisch wichtigen Orte besucht werden. Bereichert und mit vielen schönen Eindrücken, reisten am Sonntag, 29. April, die Reisenden mit Imbach Carreisen wohlbehalten in die Schweiz zurück.

Fotos Willi Wey