Todesfall

Bei einem Todesfall wende man sich zuerst an das Pfarramt und anschliessend an die Gemeindekanzlei (Friedhofverwaltung), damit alles für die Bestattung und den Gottesdienst besprochen werden kann.
Beerdigungsgottesdienste sind normalerweise um 9.30 Uhr (Dienstag, Donnerstag oder Samstag) in der Pfarrkirche möglich, die Bestattung findet anschliessend statt.
Die Verstorbenen werden in der Totenkapelle aufgebahrt.

Sterbegebet

Auf besonderen Wunsch wird in einem Sterbegebet der verstorbenen Person gedacht. Dieses Sterbegebet findet in der Kapelle des Wohn- und Pflegezentrums Berghof (falls die verstorbene Person dort den Lebensabend verbracht hat), in der Kirche Steinhuserberg oder in der Pfarrkirche statt.
Ort, Zeitpunkt und die Gestaltung dieses Gebetes richten sich nach den persönlichen Wünschen der Angehörigen. In der Regel ist kein Seelsorger dabei, dafür können Frau Marianne Ambühl, Tel. 079 108 14 26, Frau Monika Krummenacher, Tel. 079 671 45 06 oder Frau Megi Schumacher, Tel. 041 490 24 03, angefragt werden, um das Gebet vorzubereiten und zu leiten.

Adressen
Friedhofverwaltung
Gemeindekanzlei Wolhusen
Menznauerstrasse 13
6110 Wolhusen
Tel. 041 492 66 66

Bestattungen und Leichentransporte
Guido Duss
Halde 3
6106 Werthenstein
Tel. 041 490 14 27

Bestattungsdienst Amt Entlebuch, Wolhusen und Umgebung
Hansjörg und Pia Stalder
Bergboden 7
6110 Wolhusen
Tel. 041 490 06 86

© Copyright - Pfarrei St. Andreas Wolhusen