Verabschiedung Lukas Punter

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist!

Während zwei Jahren hat unser Organist Lukas Punter die Gottesdienste in unserer Pfarrei mit seinem Orgelspiel bereichert und umrahmt. Am Sonntag, 28. Juli, war sein letzter Einsatz und er hat uns nochmals von seinem grossen Können überzeugt. Beim anschliessenden Andreastreff, vom Pfarreirat organisiert, konnte man sich von Lukas noch persönlich verabschieden.

Wir alle haben Lukas als Musiker und Mensch sehr geschätzt und werden ihn vermissen. Wir wünschen ihm und seiner Frau alles Liebe und Gute in ihrer Heimat Südtirol!

Text und Fotos: Patricia Lustenberger